FB100

Dies ist der stärkste Schwerlast-Plattform der Kallefall-Linie, die für die schwersten Forstarbeiten konstruiert ist und eignet sich für Transportbedürfnisse jeglicher Art. Es wird zusammen mit der Kran FB69T durch Fachleuten und Waldbesitzer betrieben, die ser meisten Forstarbeiten selbst durchführen wollen. Es ist mit 6 Rungen, extra starkem an Rahmen strukturiertem Fahrgestell und auf Zentralbalken montierten Rahmen, sowie einer Lenkungskupplung hinter dem Rahmen für exzellente Lenkungsfähigkeiten und Stabilität ausgestattet. Der Rückewagen ist standartmäßig mit 400/60-15.5 14PR Rädern, Deighsellenkung, Bremsen, Hydraulische Stützbeinen, Werkzeugkisten und Rücklichten ausgerüstet. Dazu gibt es eine große Auswahl an optionalem Zubehör, um sämtliche Bedürfnisse zu erfüllen.

Der Rückewagen FB100 hat extra starken Rahmen, Kranfuß und Fahrwerk, das vor allem für sehr starke Beanspruchung konzipiert ist. Der Aufbau von Drehgestellachse (direkt zwischen Rädern) garantiert eine hohe Haltbarkeit und langen wartungsfreien Betrieb. Die starken Hydraulische Stützbeine mit gut geschützten Innenzylindern  sorgen für perfekte Stabilität während der Hydrauliklenkung sorgt für perfekte Kontrolle in allen Konditionen und bei jedem Geländetyp. Dazu gibt es eine große Auswahl an optionalem Zubehör, um alle Bedürfnisse zu erfüllen: zusätzliche Rungenbänke mit Rungen, verschiedene Brems- und Deichseltypen, Rückewagen-Hydraulikpumpe & Tanksystem u.a.